unsere kleine Gina


Gina

* 18.06.1995        + 14.04.2003

Gina träumt vor sich hin
Spielstunde mit Gina
spielen macht müde
gleich fallen die Äuglein zu

Unsere kleine Gina kam als Baby zu uns. Sie war total verschmust und konnte unheimlich laut schnurren.

 

Hunden gegenüber blieb sie jedoch sehr reserviert. Sie akzeptierte ihre Anwesenheit, aber wollte auf keinen Fall engeren Kontakt zu ihnen.

 

Auch fremden Menschen gegenüber war sie sehr zurückhaltend.

Nur zu Familienmitgliedern und von ihr auserwählte Menschen, zeigte sie ihre Zuneigung und schmuste wie verrückt.

 

Im besten Alter von 7 1/2 Jahren wurde sie auf einmal sehr krank.

3 Monate hoffen - bangen - hoffen .......... bis zum Schluß hofften wir, dass Gina wieder gesund wird.

 

Aber unsere “Süße” hat es nicht geschafft.

Beim Tierarzt schlief sie schnurrend in meinen Armen ein und tappelte auf ihren kleinen Samtpfötchen über die Regenbogenbrücke.

 

Wir sind unendlich traurig, dass die kleine Maus es nicht geschafft hat. Dennoch sind wir dankbar und glücklich, dass sie bei uns war und wir ihr größeres Leid ersparen konnten.


Leb’ wohl kleine Gina.

Wir haben dich lieb und werden dich niemals vergessen.



mein Engel, wir vermissen dich ♥
mein Engel, wir vermissen dich ♥
ohne dich ist es zu ruhig hier, kleiner Chaot ♥
ohne dich ist es zu ruhig hier, kleiner Chaot ♥
viel zu früh bist du gegangen... mein kleiner Kobold
viel zu früh bist du gegangen... mein kleiner Kobold

Besucherzaehler