Hütetest

Am 23. August 2009 fuhren Birgit und ich zu Heike Braun nach Rötha (Leipzig) zu einem Hütetest. Wir waren neugierig, wie viel Hütetrieb unsere “Hütehunde” noch in sich tragen.

 

Honey taute erst auf, als sie zusammen mit Josy die Schafe hüten durfte. Josy war sogar ziemlich dreist und zwickte den Schafen in den kleinen wolligen Hintern *lach*

 

Als ich Ivy aus dem Auto holte, war sie total aufgedreht und wirkte voller Tatendrang...... alle dachten “WOUW” die hat ja bestimmt Interesse an den Schafen. Ivy stürmte auf die Weide ...... an dem Gatter, wo die Schafe drin waren, vorbei ...... und suchte wie eine Verrückte den Agilityparcours ...... total enttäuscht schaute sie mich an und “schimpfte” dann auch noch mit mir.

 

Birgit´s Penny zeigte gleich grosses Interesse an den Schafen. Sie bringt wohl alle Voraussetzungen mit. Es war schon beeindruckend, wie Penny nach kürzester Zeit, anfing zu hüten.

 

Die Hunde durften sich bis zum Mittag, in drei bis vier Durchgängen an den Schafen versuchen.

 

Beim Mittagstisch wurden dann die Erfahrungen ausgetauscht und man bekam einen kleinen Einblick von der Hütearbeit.

 

Es war ein sehr schöner Tag, mit vielen, neuen und bleibenden Eindrücken.

 

Vielen Dank

klick auf das Bild und es öffnet sich ein Fotoalbum

 

mein Engel, wir vermissen dich ♥
mein Engel, wir vermissen dich ♥
ohne dich ist es zu ruhig hier, kleiner Chaot ♥
ohne dich ist es zu ruhig hier, kleiner Chaot ♥
viel zu früh bist du gegangen... mein kleiner Kobold
viel zu früh bist du gegangen... mein kleiner Kobold

Besucherzaehler